, Radke (T) Iris

Erste Niederlage der Saison bei der männlichen C-Jugend

Am Sonntag sind wir nach Bruchhausen-Vilsen gereist, um dort nach der Herbstpause wieder durchzustarten. Leider mußten wir aus Krankheitsgründen auf ein paar Spieler verzichten.

Der Gegner startete gleich gut ins Spiel, so dass die LiGra von Beginn an unter Druck kam. Bis zum 7:7 konnten die Falken immer wieder aufholen und ausgleichen, aber ab der 11.Spielminute gelang es uns nicht mehr, von da an zog der körperlich klar überlegene Gegner langsam davon, Halbzeitstand 25:18 für Bruchhausen-Vilsen. Der Größenunterschied auf bestimmten Positionen war für den Gegner klar von Vorteil, und ich als Trainer hatte leider nicht die Möglichkeit entsprechend zu wechseln.  Der Rückraum hat komplett durchgespielt. Um so erstaunlicher das hohe Gesamtergebnis ! Im Angriff spielten die Falken mutig und entschlossen und warfen starke 33 Tore. Nachdem wir den Gegner in der zweiten HZ gebeten hatten, die Abwehr doch offensiv ( 1:5-Abwehr ) zu stellen, hatten unsere Jungs auch wieder Platz für ein gutes 1:1-Spiel.  Insgesamt haben die Jungs tapfer gekämpft und nie den Kopf hängen lassen, dafür ein großes Lob. Endstand 42:33 für die Heimmannschaft. 

Es haben gespielt : Luca im Tor, Noah, Henrik, Gregor, Vico, Elian (2), Lasse, Aron (18) und Torge (13/2)

Sportliche Grüße

Iris