, Maik Wiggers

m.B-Jugend I: Nachholspiel gegen TV Cloppenburg

Angesichts der aktuellen Lage war die männliche B-Jugend eines der wenigen Teams, die am Wochenende nach der Zwangspause wieder spielten. Mit einem minimal besetzten Kader aufgrund von Urlaub, krankheitsbedingten Ausfällen und Corona-Bedenken waren nur 8 junge Falken am Start. Das Spiel wurde am 08.01.2022 in der Grundschulsporthalle Grasberg gegen den TV Cloppenburg ausgetragen.

 

Aufgrund der wenigen Auswechselmöglichkeiten wurde von dem Trainergespann vor dem Spiel darauf hingewiesen die Kräfte schlau einzuteilen, um so später weiter mithalten zu können. Dies funktionierte auch sehr gut und es stand in der 14. Spielminute 7:7. Danach ließ die Konzentration allerdings nach und es schlichen sich immer mehr vermeidbare Fehler ein. Es folget eine Halbzeitstand von 14:18.

In der 2. Halbzeit wollten wir uns den Cloppenburgern aber nicht so einfach geschlagen geben und kämpften uns mit einem starken Angriff wieder heran. In Minute 45 wurde dann sogar der Ausgleich geschafft. Direkt im Anschluss folgte die Auszeit der Gegner. Da die Kräfte sich nun doch dem Ende neigten und die Auszeit unseren Spielfluss unterbrochen hat, endete das Spiel dann leider mit einer Niederlage. (32:35)

Gespielt haben: Tom Keller TW (6 Paraden), Mathis Rüegg (7), Maximilian Kennerth (4), Siegfried Wienberg (9), Jan-Phillip Meiners (1), Jannis Lux (8), Paul Isydorczyk, Sven-Armin Reimers (3)